logo ani 2016a51
Das aktuelle Programm im Pdf-Format zum Download.
Das gedruckte Programm ist im Mautwirtshaus kostenlos verfügbar, so lange der Vorrat reicht.

Alfred Aigelsreiter

RückSCHAUdern 2022
Lesung

Diese Rückblende ist nicht abendfüllend, nein, sie ist eigentlich wochenfüllend. Die Gesundheitsminister kennt man nur mehr vom Wegschauen, Corona ist noch immer da, aber keinen interessiert es. Auch Donnie ist noch da und beschäftigt beständig die Justiz. Die Queen ist nicht mehr da. Jetzt muß der Charles auf seine alten Tage noch arbeiten. Die ÖVP bastelt seit Jahresbeginn munter an ihrer Auflösung, Schützenhofer und Platter verließen bereits das sinkende Schiff, auch die Frau Sachslehner machte sich vom generalsekretärischen Acker. Die SPÖ führt in den Umfragen und weiß nicht warum. Währenddessen rabaukt sich der Kickl durch die Innenpolitik und hat Beliebtheitswerte zwischen Cholera und Pest. Der russische Bär dreht munter am Gashahn und glaubt dadurch, die Welt neu ordnen zu können. Der Klimawandel interessiert kaum jemand. Sogar der Slogan „Nach uns die Sintflut“ stimmt kaum noch. Die Flut kommt schon früher, zumindest in vielen Landstrichen der Welt. Dagegen kann man nicht anlesen, aber vielleicht nützt es, kleine Denkanstöße zu liefern, indem man die Blödheit und das Unvermögen vieler Politiker ironisch ins Licht zerrt.

www.brennesseln.at

Eintritt: 25,-

Zurück zur Programm-Übersicht

Das aktuelle Programm im Pdf-Format zum Download.


Karten: 02236 / 244 81 (14-20 Uhr) | Kontakt: Edda Mayer-Welley | office@buehnemayer.at